Cotton-Club.de | Jubiläumsprogramm
22607
page-template-default,page,page-id-22607,wp-featherlight-captions,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.8.1,vertical_menu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

60 Jahre Cottonclub! Unser Jubiläums – Programm:

Do 07.03.
> Wir feiern 60 JAHRE COTTON CLUB <
Heute mit: Jan Fischer Bluesband - special guests: Jessy Martens & Ralf Böcker
www.jessymartens.de
www.janfischerbluesband.de
Neuer Vorverkauf: www.tixforgigs.com
Vorverkauf: cotton-club.de

Louis-Armstrong-Gedächtnis-Preisträger 2012
German Blues Award Winner 2012 + 2014

"Grandiose Sängerin – grandiose Band" (Peter Urban, NDR)

Acoustic Blues & Boogie Power erster Güte bringt der Hamburger Top-Pianist Jan Fischer mit seiner eigenen Band auf die Bühne. Mit ausgefeilten Arrangements, viel Leidenschaft und ordentlich Drive sorgt die Jan Fischer Bluesband seit ihrer Gründung im Jahr 2004 auch über die Grenzen Deutschlands hinaus für mitreißende Abende und beste Stimmung. Ihr ungezwungenes Entertainment und der intensive Kontakt zum Publikum garantieren, dass der Funke überspringt!

"Grandiose Sängerin" (Peter Urban, NDR)

Jessy gilt inzwischen als die herausragende Stimme in der europäischen Blues-Szene: Temperament-Bündel und Sängerin Jessy Martens . Mit ihrer "Stimme zum Niederknien" (rocktimes) hat es die 27-Jährige in nur wenigen Jahren geschafft, die Hauptbühnen bedeutender Festivals im In- und Ausland zu stürmen. 5 CD-Produktionen, über 500 Konzerte, zahlreiche Radio + TV-Auftritte sowie die Auszeichnung mit dem German Blues Award 2012 + 2014, dem Deutschen Rockpreis 2012 jeweils als beste Sängerin und dem Louis-Armstrong-Gedächtnis-Preises 2012 sprechen für sich.

Neben eigenen Songs spielt die Band knackig arrangierten Blues, Boogie + Swing, Ray Charles-Klassiker oder eine packende Version von Gershwin's Summertime. Dass Jessy Martens & Jan Fischer inzwischen als Top-Act internationaler Blues-+ Jazzfestivals gilt, wundert also nicht.

Line Up:

Jessy Martens (Gesang)
Jan Fischer (Piano & Gesang)
Martin Friedenstab (Gitarre & Gesang)
Axel Burkhard (Kontrabass)
Christian Kolf (Schlagzeug)
Ralf Böcker (Saxophon)

Auf diese Musiker darf man gespannt sein!
Eintritt: AK: 15.00 EUR
Einlass: 20:00
OrginalOrginal
Fr 08.03.
> Wir feiern 60 JAHRE COTTON CLUB <
Heute mit: ABBI HÜBNER'S LOW DOWN WIZARDS
www.abbihuebner.de
Neuer Vorverkauf: www.tixforgigs.com
Vorverkauf: cotton-club.de

1964 gegründet, werden die 'Low Down Wizards' heute als "Meister des schwarzen Jazz" bezeichnet, sind sie in Ihrer Heimatstadt Hamburg seit über fünfunddreißig Jahren unwidersprochen "The Hottest Band in Town".

Bandleader Abbi Hübner wird seit Jahren von der Presse als "die dominierende Persönlichkeit der Hamburger Jazzszene seit dreißig Jahren", als "ein Stück Hamburger Jazzgeschichte", "Hamburgs King of Jazz", "Hamburgs Doktor Jazz", "Vaterfigur des Hamburger Jazz", "Motor und Haupttriebkraft der Jazzstadt Hamburg" angesprochen, als "der Arzt mit der goldenen Trompete", und "Hamburger Jazzlegende".

Die Band spielt heute klassischen Hot Jazz eigener Prägung, hat in ihre Musik alles integriert, was ihr vom Swing her brauchbar erscheint und benutzt nach wie vor den Jazz der Schwarzen aus New Orleans als Ausgangsbasis ihrer musikalischen Unternehmungen. Blues, Hotness des Vortrages und der korrespondierende Wechselgesang der Stimmen, das klassische Kollektivspiel sind nach wie vor die Hauptmerkmale ihres Stils.
Eintritt: AK: 15.00 EUR
Einlass: 20:00
Orginal
Sa 09.03.
> Wir feiern 60 JAHRE COTTON CLUB <
Heute mit: RUFUS TEMPLE ORCHESTRA, Berlin + Elastic Soap Jazz TRIO
rufus-temple.de
Neuer Vorverkauf: www.tixforgigs.com
Vorverkauf: cotton-club.de

"Das Rufus Temple Orchestra verbreitet eine fast schon unverschämt gut Laune” (BERLINER ZEITUNG)
Das Rufus Temple Orchestra ist die musikalische Heimat für tanzwütige Seelen und nostalgische Herzen – ein mondänes Spektakel mit Liebe zum Detail!

Das Berliner Sextett widmet sich den schönsten Perlen des Hot Jazz und Ragtime der 1920er Jahre und bringt sie mit originellen Arrangements und Herzblut an den Connaisseur mit Musikgeschmack von gestern.
Im November 2017 hat das Rufus Temple Orchestra ein Studio-Album veröffentlicht und blickt zurück auf zahlreiche Konzerte in Clubs, auf Festivals und Swingdance-Events. Let’s misbehave!

Elastic Soap Jazz TRIO
Die Band präsentiert ihren reinen Akkustik Sound, verstärkt mit Stromgitarre. Ob mit New Orleans Klassikern wie "Mama Inez" und "Joe Averies Piece", neueren Kompositionen, wie "Big Fat Hen" und "Sweet Emma". Ein unvergleichlicher Sound der grooved und swingt, da fühlt man sich gleich in die Wiege des Jazz versetzt, nach New Orleans...
Eintritt: AK: 15.00 EUR
Einlass: 20:00
OrginalOrginal

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen